Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln

ZIMO/Tran WEB - Forum

:

ESTWGJ:HSI-88-USB :FlachMit UMSCHALT+EINGABETASTE öffnen Sie das Menü (neues Fenster).Menü: ÖffnenMenü: Öffnen

ESTWGJ von Herr Willi Grandjean
Beitrag
Gestartet: 28.02.2019 19:52
Bildplatzhalter:
HSI-88-USB
Einen guten Abend an die Forenteilnehmer und Herrn Grandjean. Nachdem mir vor 4 Jahren schon einmal sehr erfolgreich geholfen werden konnte, vertraue ich wieder auf die Kompetenz des Forums. Ich habe ein Stückchen weitergebaut und deshalb einen Mehrbedarf an Rückmeldern. Für die Erweiterung kaufte ich mir das HSI-88-USB sowie RM-GB-8-N (5 St. mit je 8 Ports) von Littfinski. Nun das Problem, wie kann ich bestehende Rückmeldemodule (Bausätze von Herrn Ratschmeier aus Lauf, 8 St. mit je 16 Eingängen), die im ESTWGJ unter S88/P50X angelegt sind auf das HSI übertragen? Und, macht es etwas aus, dass die im ESTWGJ hinterlegten Module für HSI 16 Eingänge haben und die gekauften Module nur 8 Eingänge besitzen. Wahrscheinlich 8 Ports unbeschaltet lassen. Ich bin für jegliche Hilfe dankbar.
Bereitgestellt: 01.03.2019 15:33
Bildplatzhalter:
Sie müssen die bisherigen Rückmelde-Dekoder im Rückmeldedekoder-Editor löschen. Notieren sie sich vorher, welcher Dekoderport welches Element hat; das wird Ihnen in dem Editor angezeigt. Keine Sorge: die Löschung tragt die Daten in den Elementen aus, verändert aber keine Fahrstraße oder Elementnummern etc.. Sie müssen das HSI als eigenes Digitalsystem auf Kanal 2 etc. konfigurieren. Nun editieren Sie ihre vorhandenen S88 unter LDT_HSI-88. Aber das geht eben nur, wenn Sie den HSI als eigenes Digitalsystem angelegt haben. Nun müssen Sie in den Elementen die Dekoderdaten wieder eintragen. Die HSI88-Module beginnen mit der Reihennummer 32, damit man ggfs. bereits konventionell editierte Module beibehalten kann. Also, die alte Konfiguration könnten Sie vielleicht auch beibehalten??? Zu den achtfachen Modulen: Zwei achtfache hintereinander gehängt arbeiten (sollten) wie ein 16faches Modul. Einfach ausprobieren. Gj
Bereitgestellt: 01.03.2019 17:55
Bildplatzhalter:
Bereitgestellt: 03.03.2019 11:22
Bildplatzhalter: