Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln

ZIMO/Tran WEB - Forum

:

ESTWGJ:Selbstblock Zugweiterleitung :FlachMit UMSCHALT+EINGABETASTE öffnen Sie das Menü (neues Fenster).Menü: ÖffnenMenü: Öffnen

ESTWGJ von Herr Willi Grandjean
Beitrag
Gestartet: 06.03.2019 07:15
Bildplatzhalter:
Selbstblock Zugweiterleitung
Hallo ESTWGJ Experten!
 
Ich habe eine Selbstblockstrecke SB60 erstellt , und dort tritt folgendes Problem auf: wenn ein Zug in dem Block vor dem Bahn Hof stehen bleibt(weil Einfahrsignal rot), dann bleibt im rückliegenden Block der nachfolgende Zug auch stehn - soweit so gut. Fährt dann der vordere Zug weiter ( weil Einfahrt in den Bahnhof grün ) und der Block entsprechenden frei wird, verliert die Zugsteuerung den nachfolgenden Zug (dieser fährt nicht an, das Zugnummernfeld ist leer und in der Übersicht ist nur mehr ein "?" drinnen)…..wenn man den Zug dann wieder einbucht, fährt er wieder normal weiter....
Kennt jemand das Problem?? Da ich ESTWGJ Neuling bin, liegts wahrscheinlich an meinem Setup.....hoffe jemand von euch kann mir hier weiterhelfen, schicke auch gerne mein erstelltes Pult per PN ….
 
Danke für die Hilfe !
Bereitgestellt: 06.03.2019 07:17
Bildplatzhalter:

.....Die ESTWGJ Version is die 7.0.389
Bereitgestellt: 08.03.2019 21:11
Bildplatzhalter:
Sehr schwer, von außen zu bestimmen. Bitte Stw. an Support-Adresse senden. Mit kurzer Beschreibung des Fehlers. vor allem wo! Gj
Bereitgestellt: 10.03.2019 19:18
Bildplatzhalter:
Danke für die Antwort !
 
Ich habe den Fehler inzwischen gefunden - es war ein Problem mit der Gleisbesetzmeldung ( ein waggon hat im millisekundenbreich die besetzmeldung im vorblock ausgelöst, somit dachte die Steuerung , der nachfolgezug ist schon eingefahren....)
Jetzt funktioniert es einwandfrei.
 
Eine andere Frage: wann ist geplant, das der Bahnübergang implementiert wird??
 
mfg, Christian